Vesperkirche in Kirchheim

Die Kirchheimer Vesperkirche lädt seit 10 Jahren alle ein, ein herzlich willkommener Gast zu sein. Ge-meinsam an einem Tisch zu essen, zu reden und das Leben zu teilen. Da ist Platz für von Armut betrof-fene, für erfolgreiche , für einsame Menschen, für Alleinerziehende, für Rentner für Familien und … für Sie!

In der Steuerungsgruppe sind wir uns einig:, das Jubiläum „fast wie sonst – nur ein bisschen mehr“ zu feiern.

Die Vesperkirchenzeit ist vom 28. Januar bis 11. Februar 2018 in der Thomaskirche, Aichelbergstraße 585, Kirchheim. Sie wird mit sonntäglichen Gottesdiensten umrahmt. Am mittleren Sonntag, 4. Februar 2018 feiern wir um 10.30 Uhr einen besonderen Festgottesdienst zum Jubiläum mit Diakoniepfarrerin Margarete Oberle, Mitarbeitern der Diakonischen Bezirksstelle und dem Owener Posaunenchor.

Kommen Sie vorbei, setzen Sie sich an einen Tisch zu (noch unbekannten) Menschen und essen Sie lecker zu Mittag. Die Kirche ist dabei zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr geöffnet. Das Essen servieren wir jeweils von 12:00 Uhr bis 13:45 Uhr für 1,50 - und wer kann darf auch ein biss-chen mehr geben.

Auch kulturelle Höhepunkte sind wieder geboten – diesmal am Freitag, 2. Februar im Ötlinger Gemeindehaus ein Kabarettabend mit Pfaffenpfeffer.

Am Samstag, 03. Februar in der Christuskirche am Gaiserplatz ein Konzert mit dem Ludwigsburger Blechbläser Quintett.

Am Freitag, 9. Februar 2018 in der Auferstehungskirche ein Konzert mit dem Salonmusik-Ensemble „fracklos“ und dem Tenor Christoph Schimiczek, der durch das Programm führen wird.

Am Freitag, 9. März 2018 ist in der Stadthalle der Jubiläumsabend „musik & mehr“. Ein kurzweiliger musikalischer Abend mit der LUG- Bigband und Blitzlichtern aus 10 Jahren Vesperkirche Kirchheim.

 Wenn Sie gerne mitarbeiten wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Claudia Brendel, Tel.: 0175/97 32 919 oder c.brendel@evki-kirchheim.de.

 Ihr Diakon Uli Häußermann