Hilferuf!!!

Wir bedauern, dass es nach den Ferien keine Kinderkirche mehr geben soll. Immer weniger Kinder finden am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr den Weg ins Gemeindehaus. An den Kindern kann es nicht liegen, die stehen schon früher auf der Matte. Wenn dann nur 2 oder 3 Kinder kommen, verlieren natürlich auch die Mitarbeiter die Lust, die ganze Vorbereitung zu machen.

Wer also Ideen hat, wie wir das in Zukunft anpacken und selber dabei mitarbeiten möchte, der möge sich einfach im Pfarramt oder beim Kirchengemeinderat melden. Wir sind für alle Anregungen dankbar.

für den KGR

Oskar Emmenegger

Wer sind wir?

Kinderkirche - was machen die denn da so?

Vielleicht hat sich der eine oder andere schon mal gefragt, was denn heute noch in der Kinderkirche so gemacht wird. Und genau diese Frage wollen wir jetzt beantworten.

Wir, das sind Benjamin Schmauder und ich, Kerstin Hänle, und unsere Kinderkirchkinder: wir treffen uns jeden Sonntag um 10 Uhr im Gemeindehaus in Erkenbrechtsweiler zum Kindergottesdienst, außer in den Ferien.

Zusammen haben wir schon allerhand erlebt: wir sind mit dem „Bus“ nach Wittenberg gefahren und haben Martin Luther besucht, wir haben die Kirchenmaus Kasimir kennen gelernt und uns eine Geschichte von ihr erzählen lassen, auch das Kirchengespenst hatten wir bei unserer Übernachtung vorletzten Sommer zu Besuch. Wir haben auch schon das Backhaus in Beschlag genommen und mit unseren Kindern Brot und Pizza gebacken und T-Shirts gefärbt. Abgesehen davon wird bei uns immer wieder gebastelt, viel gesungen und musiziert, „Bredla“ gebacken, gefrühstückt und natürlich jedes Jahr das Krippenspiel für Heilig Abend eingeübt.

Was natürlich jeden Sonntag auf dem Programm steht, ist eine biblische Geschichte. Immer passend zum Thema singen, malen oder basteln wir etwas, was jeder mit nach Hause nehmen kann.

Sie sehen, wir haben ein sehr abwechslungsreiches Programm und es darf jeder ab der 1. Klasse kommen, der Lust und Laune hat.

Wir freuen uns auch über Schüler und Erwachsene, die einfach Interesse an der Kinderkirche oder der Arbeit mit Kindern haben und uns in unserem Team unterstützen wollen. Unsere Türen stehen auch für Schüler offen, die in der Schule für das Projekt „Soziales Engagement“ eine Wirkungsstätte suchen.

Wenn wir dich/euch jetzt neugierig gemacht haben, haben wir unser Ziel erreicht und freuen uns auf deinen/euren Besuch.

 

Dein/euer KiKi-Team Benjamin Schmauder E-Mail: Schmauder.benjamindontospamme@gowaway.web.de

und Kerstin Hänle

In den Ferien findet keine Kinderkirche statt.

Weihnachtsspiel 2015

Jesus besucht Martin

Bilder von uns aus 2014