Zum 1.1.2017 haben die Kirchengemeinden Schopfloch und Gutenberg fusioniert zur Kirchengemeinde Schopfloch-Gutenberg, zu der die Gemeindeteile Gutenberg, Schopfloch, Schlattstall, Krebsstein und Torfgrube mit zusammen 899 evangelischen Gemeindegliedern (von insgesamt 1.553 Einwohnern, Stand 31.12.2016) gehören.

Wir sind eine der "Albtrauf-Kirchengemeinden" (Kirchengemeinden Brucken, Unterlenningen, Oberlenningen, Erkenbrechtsweiler-Hochwang und Schopfloch-Gutenberg) im Lenninger Distrikt (Kirchenbezirk Kirchheim/Teck), zu dem zusätzlich die Kirchengemeinden Owen und Dettingen/Teck gehören. In den letzten Jahren hat sich hier eine gute Zusammenarbeit entwickelt, von der alle Gemeindeglieder profitieren können: gemeinsame Gottesdienstplanung der Pfarrer mit gegenseitigem Kanzeltausch und Vertretungsdiensten, gemeinsame Gottesdienste, gemeinsame Konfirmandenarbeit, gemeinsamer Distrikt-Gemeindebrief, gemeinsamer Internetauftrit - das sind nur einige Beispiele dafür, wie Gemeinde gelebt werden kann.

Seit dem 01.01.2017 gibt es auch die neue Pfarrstelle Schopfloch-Gutenberg. Die Besetzungssitzung mit Prälatin Arnold fand im April statt, die Pfarrstelle wurde zur Neubesetzung ausgeschrieben. Zum 28.02.2017 endete offiziell die Amtszeit von Pfarrerin Rothe in unserer Gemeinde. Da sie aber erst zum 01.12.2017 in den Ruhestand geht, nimmt sie in Absprache mit dem Dekanat die Aufgaben der Pfarrstelle Schopfloch-Gutenberg voraussichtlich bis August 2017 wahr.