Ökumenische Bibelwoche 2020 für die Albtraufgemeinden

Ökumenische Bibelwoche für die Albtraufgemeinden vom 19.--24. Jan. 2020

 

Vergesst nicht ...

Das 5. Buch Mose – Zugänge zum Deuteronomium

Im Mittelpunkt der Ökumenischen Bibelwoche 2020 zum Thema: „Vergesst nicht …“  steht ein Buch des Alten Testaments, das vielen Menschen in der heutigen Zeit unbekannt und fremd ist: das Deuteronomium. Die Ökumenische Bibelwoche zeigt, dass das Deuteronomium viel mehr ist: ein „Evangelium“, das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, dass Identität für die Zukunft formuliert, und ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann.

 

Sonntag, 19. Januar, 10 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst für alle Albtraufgemeinden zur Eröffnung der Bibelwoche

in St. Mariae Himmelfahrt, Oberlenningen, (Pfarrvikar Lubiangenu / Pfr. Schubert).

Montag, 20. Januar, 19.30 Uhr

Bibelabend im Gemeindehaus Brucken unter Mitwirkung des Kirchenchores UL

(Pfr. C. Schubert)

Mittwoch, 22. Januar, 19.30 Uhr

Bibelabend im Gemeindehaus Gutenberg unter Mitwirkung des Posaunenchors Lenningen (Pfarrvikar Lubiangenu / Pfr'in Kirchner)

Freitag, 24. Januar, 19.30 Uhr

Bibelabend im Gemeindehaus Erkenbrechtsweiler unter Mitwirkung des Posaunenchors Erkenbrechtsweiler (Pfr’in Turnacker /Pfr. Schmidt)