Geburtstagsbesuch bei Senioren

Es ist ein schöner Brauch in unserer Kirchengemeinde, dass Jubilarinnen und Jubilaren Glückwünsche überbracht werden. Zu den Geburtstagen überbringen ehrenamtliche Damen und Herren des Besuchsdienstes die Glückwünsche der Kirchengemeinde. Der Geburtstagsbesuch kann nicht immer exakt am eigentlichen Festtag, sondern hin und wieder auch erst danach stattfinden. Das kann von Vorteil sein: ganz ohne Festtagsrummel ist in ruhiger Gesprächsatmosphäre ein Kennenlernen oder ein Austausch manchmal eher möglich. Dabei ist wichtig: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Besuchsdienstes sind an die Schweigepflicht gebunden. Nichts von dem, was bei Besuchen in den Häusern und Wohnungen erzählt, gehört oder gesehen wird, erreicht Dritte.

Hilfe gesucht!

Eine treue Mitarbeiterin aus unserem Besuchsdienst-Team ist leider verstorben. Deshalb suchen wir dringend Hilfe. Wir würden uns freuen, wenn sich Ehrenamtliche bereitfinden würden, im Besuchsdienst mitzuwirken. Die Damen und Herren des Besuchsdienstes treffen sich etwa 2 -3 Mal im Jahr. Bei diesen Treffen ist Zeit und Raum zum Gespräch und Erfahrungsaustausch über die Arbeit. Darüber hinaus bestehen Fortbildungsangebote. Wir besuchen zurzeit die Jubilarinnen und Jubilare ab 80 Jahren und haben schon einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die treu unsere Senioren besuchen und darüber sind wir sehr froh! Aber wir suchen noch mehr Menschen, die mit einem Besuch anderen eine Freude machen wollen. Selbst wenn Sie nur ganz begrenzt Zeit haben, wäre uns dies eine große Hilfe. Es ist ein Dienst, der mit großer Dankbarkeit aufgenommen wird.

Wollen Sie sich engagieren?

Dann nehmen Sie doch bitte mit unserer Pfarrerin Frau Turnacker Kontakt auf, Tel.: 07026-7058.

Kontaktieren Sie uns:

Pfarrerin Turnacker

Tel.: 07026-7058

E-Mail: Pfarramt.erkenbrechtsweiler@elkw.de