Zur Fusion


Liebe Gemeindeglieder,

 

in den vergangenen Monaten haben die Kirchengemeinderäte der Kirchengemeinden Schopfloch-Gutenberg und Julius-von-Jan intensiv beraten und gemeinsam getagt. Nach Gemeindeversammlungen in Gutenberg und Unterlenningen und der Auswertung der Meinungen und Anregungen der Gemeindeglieder fiel nun am 9. April in einer gemeinsamen Sitzung beider Gremien die Entscheidung zur Fusion der beiden Kirchengemeinden zum 1. Dezember 2019. Die dafür notwendigen Anträge wurden an den Oberkirchenrat übersandt.

 

Mit dieser neuerlichen Fusion verbinden die Mitglieder beider Kirchengemeinderatsgremien die Hoffnung und den Wunsch, dass nun für unsere gemeinsame Zukunft Ruhe einkehren wird und wir uns nach den notwendigen organisatorischen Aufgaben wieder stärker um das Gemeindeleben kümmern können. Mit der Fusion reagieren wir auf manche äußeren Einflüsse, die wir auch in den Gemeindeversammlungen am 1. und 2. April dargestellt haben.

 

Im Gemeindebrief zu Ostern finden Sie einen Brief der Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, dem Sie weitere Informationen entnehmen können. Natürlich dürfen Sie sich bei Fragen auch gerne an die Mitglieder des Kirchengemeinderats wenden.

 

Wir bitten Sie freundlich, auch diese neuerliche Strukturveränderung mitzutragen.

 

Gundula Winkle und Carolin Kirchner für die KGD Schopfloch-Gutenberg

Martina Eberle und Dirk Schmidt für die Julius-von-Jan-Kirchengemeinde

 

 

 

Sendung des SWR "Im Alter einsam? Muss das sein?"

Neuer Termin 04.12.2019 21 Uhr

 

Im Rahmen der Dreharbeiten zum Film „Im Alter einsam, muss das sein?", war das SWR Team auch in Lenningen unterwegs.

 

Beim Interview mit einem Lenninger Bürger (einer der 3 Protagonisten) sind auch Aufnahmen mit der Lenninger Netz und dem Ökumenischen Treff Unterlenningen entstanden.

Der neue Sendetermin ist am 04.12.2019 um 21 Uhr im SWR Fernsehen.

Der Film ist schon jetzt in der Mediathek der ARD zu sehen: zum Link

 

Das Filmteam hofft, dass dieser Film sowohl ein gesellschaftliches Problem umreist und spürbar machen kann, wie sich Einsamkeit im Alter anfühlt, aber auch, wie viele institutionelle und persönliche Hilfeleistungen es gibt, die unsere Protagonisten erfahren haben und die ihnen konkret helfen.

 

CHURCHPOPCHOR

CHURCHPOPCHOR

Evangelischer Kirchenbezirk Kirchheim / Teck

Gemeindekalender der Julius-von-Jan-Kirchengemeinde