Zur Fusion


Liebe Gemeindeglieder,

 

in den vergangenen Monaten haben die Kirchengemeinderäte der Kirchengemeinden Schopfloch-Gutenberg und Julius-von-Jan intensiv beraten und gemeinsam getagt. Nach Gemeindeversammlungen in Gutenberg und Unterlenningen und der Auswertung der Meinungen und Anregungen der Gemeindeglieder fiel nun am 9. April in einer gemeinsamen Sitzung beider Gremien die Entscheidung zur Fusion der beiden Kirchengemeinden zum 1. Dezember 2019. Die dafür notwendigen Anträge wurden an den Oberkirchenrat übersandt.

 

Mit dieser neuerlichen Fusion verbinden die Mitglieder beider Kirchengemeinderatsgremien die Hoffnung und den Wunsch, dass nun für unsere gemeinsame Zukunft Ruhe einkehren wird und wir uns nach den notwendigen organisatorischen Aufgaben wieder stärker um das Gemeindeleben kümmern können. Mit der Fusion reagieren wir auf manche äußeren Einflüsse, die wir auch in den Gemeindeversammlungen am 1. und 2. April dargestellt haben.

 

Im Gemeindebrief zu Ostern finden Sie einen Brief der Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, dem Sie weitere Informationen entnehmen können. Natürlich dürfen Sie sich bei Fragen auch gerne an die Mitglieder des Kirchengemeinderats wenden.

 

Wir bitten Sie freundlich, auch diese neuerliche Strukturveränderung mitzutragen.

 

Gundula Winkle und Carolin Kirchner für die KGD Schopfloch-Gutenberg

Martina Eberle und Dirk Schmidt für die Julius-von-Jan-Kirchengemeinde

 

 

 

7en Days in Oberlenningen und Neidlingen

7en Days in Oberlenningen und Neidlingen

 Die erste Sommerferienwoche am Albtrauf garantiert Jugendlichen Erholung, Spaß und Abenteuer.

Die 7en Days bieten wir erneut parallel in Oberlenningen und in Neidlingen an.
Wie gewohnt wird ein starkes und motiviertes Mitarbeiterteam die 7en Days vorbereiten und sich so manches großartiges ausdenken.
Geplant sind ein Ausflug in den Klettergarten, ein Badesee- oder Freibadbesuch und ein Stadtspiel wird sicher auch auf dem Plan stehen. Auch gemeinsame Aktionen der beiden 7en Days Standorte werden dabei sein. Meist kann zwischen mehreren Angeboten das ausgewählt werden, auf was man Lust hat. Work­shops mit kreativen und sportlichen Angeboten und viele ruhige Momente stehen auch auf dem Programm. Die bib­lische Botschaft werden wir gemeinsam aufgreifen und nachdenken, was Gott mit uns zu tun hat. Das gemeinsame Essen in drei Mahlzeiten gehört zum festen Tag­esprogramm. Von Freitag auf Samstag übernachten wir gemeinsam in den Gemeindehäusern und am Sonntag schließen wir die 7en Days je mit einem Gottesdienst ab.
Ab Kirchheim wird es einen Fahrdienst zu beiden Standorte geben (max. 22 Plätze).

Termin
29.07.-04.08.2019, je 8:00 Uhr bis 17:45 Uhr
(ohne Übernachtung)

Alter
12 – 15 Jahre

Ort
Evang. Gemeindehaus Oberlenningen und
Evang. Gemeindehaus Neidlingen

Teilnehmende
Oberlenningen:
maximal 30 Teilnehmende
mindestens 20 Teilnehmende
Neidlingen:
maximal 20 Teilnehmende
mindestens 10 Teilnehmende

Preis
125. Euro, Fahrdienst ab Kirchheim zzgl. 30 €

Leistungen
Vollverpflegung, Betreuung, Pro­gramm, eigene An- und Abreise, Fahrdienst muss gesondert gebucht werden

Leitung
Gesamtleitung: Jörg Wezel
Standort Oberlenningen: Dorothea Goller und Andreas Wieland
Standort Neidlingen: Friedemann Graf

Anmeldung bis 05.07.2019 unter freizeiten.ejki.de

 

 

 

Gemeindekalender der Julius-von-Jan-Kirchengemeinde